Erneuerbare Energien

Mabagas, eine Tochtergesellschaft von Marquard & Bahls, betätigt sich im Biogasgeschäft. Zielsetzung von Mabagas und ihrer operativen Gesellschaft IOT Mabagas ist es, Biogasprojekte auf Basis von organischen Rest- und Abfallstoffen zu realisieren. Gegenwärtig betreibt IOT Mabagas im indischen Namakkal eine Biogasanlage mit einem Gesamtvolumen von 16.000 cbm. Im laufenden Betrieb werden ca. 40 Mio. kWh Biogas pro Jahr erzeugt und anschließend in Strom umgewandelt. Die anfallenden Gärprodukte kommen als Dünger in der Landwirtschaft zum Einsatz. Weitere Biogasprojekte in Indien werden verfolgt.

Biogas aus organischen Rest- und Abfallstoffen bietet Mabagas auch in Form von Bio-CNG (Compressed Natural Gas) als Fahrzeugkraftstoff an. Zur besseren Nutzung von Synergieeffekten innerhalb der Marquard & Bahls Unternehmensgruppe wird das Bio-CNG-Tankstellennetz, das zurzeit 11 Stationen umfasst, seit Januar 2016 durch OIL! Tankstellen betreut.

Mabagas Firmenstruktur
nach oben