Personalarbeit

Angesichts des starken Wachstums unseres Unternehmens in den letzten Jahren kommt einer zukunftsorientierten, aktiven Personalarbeit eine bedeutende Rolle zu.

Im Jahr 2019 beschäftigten wir einschließlich der Mitarbeiter aller nicht voll konsolidierten und assoziierten Unternehmen zum Jahresende 6.715 (2018: 7.651) und im Jahresdurchschnitt 6.857 Mitarbeiter (2018: 7.890). Damit nahm die Mitarbeiteranzahl zum Jahresende um mehr als zwölf Prozent ab. Grund hierfür waren im Rahmen der Portfolioanpassung getätigte Firmenverkäufe wie z.B. die Veräußerungen des Tankstellengeschäfts Tirex (Moldawien), der zwei UBT Schüttgutläger in den USA, der Minderheitsbeteiligung an der Gesellschaft natGAS sowie auslaufende Verträge von Tanklägern zu Betrieb und Wartung in Peru und Indien.

Gesamtmitarbeiteranzahl im Jahresdurchschnitt gesplittet nach operativen und administrativen Mitarbeitern
Gesamtmitarbeiteranzahl im Jahresdurchschnitt gesplittet nach operativen und administrativen Mitarbeitern


Detaillierte Kennzahlen veröffentlichen wir in unserem jährlichen Nachhaltigkeitsbericht.

Übergreifendes Ziel der Personalabteilung ist es, in Partnerschaft mit den operativen Gesellschaften und den Abteilungen der Holding effiziente Lösungen zu schaffen, die unseren Mitarbeitern einen Rahmen dafür geben, ihre Stärken bestmöglich für den Erfolg des Unternehmens einzubringen. Aufgaben und Zuständigkeiten sind zwischen den regionalen und den drei zentralen Human-Resources-Teams (HR-Teams) aufgeteilt.

Chancengleichheit

Vielfalt betrachten wir als ein wichtiges Gut und eine zentrale Ressource für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit, welche wir in unserer Belegschaft fördern wollen. Gleichermaßen sind die Anwendung und Förderung von Chancengleichheit und Gleichbehandlung ohne Diskriminierung Teil unserer Unternehmenskultur und in unserem Verhaltenskodex festgeschrieben.

Wir sind stolz darauf, Mitarbeiter aus 71 Nationen zu beschäftigen.

Alle Mitarbeiter können Fälle von Diskriminierung, Belästigung oder sonstigen Verstößen gegen den Verhaltenskodex jederzeit anonym über die CARE-Plattform melden.

Mitarbeiterunterstützungsprogramm

Im Rahmen unseres Anliegens, unseren Mitarbeitern in den verschiedensten Lebenssituationen Unterstützung zu bieten, hat Marquard & Bahls einen Vertrag für das externe Mitarbeiterunterstützungsprogramm Employee Assistance Program (EAP) abgeschlossen. Es handelt sich dabei um Berater, die bei praktischen, rechtlichen oder emotionalen Anliegen – ob beruflicher oder privater Natur – rund um die Uhr kontaktiert werden können. Die Berater analysieren die Situation und unterstützen die Mitarbeiter bezüglich weiterer Schritte – selbstverständlich streng vertraulich und anonym. Diesen Service können alle Mitarbeiter in Deutschland sowie die im Haushalt lebenden Familienmitglieder in Anspruch nehmen.

CARE Platform

Concerns & Reporting Platform...  
mehr