Stellenangebot

Hamburg
05.01.2017
Marquard & Bahls

Teamleader Legal (m/w) (Syndikusrechtsanwalt)

Marquard & Bahls, 1947 gegründet, ist ein Hamburger Familienunternehmen, das sich durch Pioniergeist und Unternehmertum auszeichnet. Seit Jahrzehnten gewachsen, zählen wir heute zu den führenden unabhängigen Unternehmen in den Bereichen Energieversorgung, -handel und -logistik. Zu den zentralen Geschäftsfeldern gehören Handel, Tanklagerlogistik und Flugzeugbetankung. Weitere Tätigkeitsfelder sind Schüttgutumschlag, Upstream Services, Erneuerbare Energien, Emissionshandel, Mineralölanalytik und Gasversorgung.

Marquard & Bahls ist über ihre Tochtergesellschaften in 40 Ländern in Europa, Amerika, Asien und Afrika vertreten und beschäftigt weltweit rund 8.700 Mitarbeiter.

Zur Verstärkung unserer international beratenden Rechtsabteilung in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Persönlichkeit, die im Umfeld des Mineralölhandels und -logistik überzeugt als

Teamleader Legal (m/w)
(Syndikusrechtsanwalt)

Ihre Aufgaben:

  • In dieser Funktion beraten und begleiten Sie eigenständig und umfassend ausgewählte Firmen der Marquard & Bahls-Gruppe im In- und Ausland in abwechslungsreichen internationalen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen mit besonderem Fokus auf den Öl- und Energiehandel.
  • Sie leiten und entwickeln ein Team von 3-5 Juristen.
  • Als Bestandteil des Legal-Leadership Teams treiben Sie die Themen Knowledge Management und Digitalisierung innerhalb der Rechtsabteilung voran.
  • Sie sind für die Auswahl und Steuerung externer rechtlicher Berater auf internationalem Niveau verantwortlich.
  • Sie arbeiten direkt mit anderen internen operativen Einheiten bzw. der jeweiligen Geschäftsführung zusammen.
  • Das Unternehmenswachstum begleiten Sie auch, indem Sie in M&A/JV-Prozessen und Finanzierungsprojekten in interdisziplinären Teams die rechtlichen Themen verantworten.
  • Sie konzeptionieren, erstellen und prüfen selbständig alle Arten von Verträgen und begleiten die entsprechenden Verhandlungen in der ersten Reihe.
  • Sie konzipieren Schulungen im Bereich Recht und Compliance und führen diese auch selber durch.

Ihr Profil:

  • Sie sind Volljurist/in mit überdurchschnittlichen Ergebnissen.
  • Ihr Schwerpunkt liegt im Wirtschaftsrecht, idealerweise mit starkem Bezug zum Handels- und Gesellschaftsrecht.
  • Sie weisen entsprechende Berufserfahrung in einem Unternehmen oder einer Kanzlei auf und bringen erste Führungserfahrung mit.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrungen mit M&A- und Finanzierungstransaktionen.
  • Sie sind in der Lage, sich schnell in neue Aufgabenstellungen sowie wirtschaftliche Zusammenhänge einzuarbeiten und können komplexe juristische Sachverhalte einfach darstellen.
  • Ihr Englisch ist verhandlungssicher (in Wort und Schrift). Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie haben Freude an der Arbeit in internationalen Teams, sind bereit sich zu engagieren und können sich gegebenenfalls effektiv durchsetzen.
  • Sie verstehen sich als kritischer Partner unseres operativen Geschäfts und bringen operative/praktische Notwendigkeiten mit juristischen Anforderungen in Einklang.

Ihr Kontakt:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung inkl. Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühesten Eintrittstermins über das Bewerbungsformular unserer Website. Für Fragen steht Ihnen Simone Fincke gern zur Verfügung.

nach oben