Pressemitteilung

Hamburg
08.10.2020

Marquard & Bahls erhöht Beteiligung an Nordic Blue Crude

Marquard & Bahls und Nordic Blue Crude haben eine Vereinbarung getroffen, wonach Marquard & Bahls ihre Beteiligung an dem norwegischen Unternehmen weiter ausbauen wird und sich zu einer Eigenkapitalfinanzierung verpflichtet, sobald die endgültige Investitionsentscheidung für die erste Anlage (E-Fuel 1) gefallen ist. Damit festigt Marquard & Bahls ihre Position als Lead-Investor, der eine aktive Rolle bei der langfristigen Entwicklung des Unternehmens übernimmt.

Nordic Blue Crude ist ein Pionier im Bereich Power-to-Liquid (PTL). Das Leistungsangebot von Nordic Blue Crude besteht in der Kombination von grünem Wasserstoff, der mithilfe von Norwegens erneuerbarer Wasserkraft erzeugt wird, und mit CO2 aus Punktquellen-Emissionen (Abfallverbrennungsanlagen, Biokraftstoffanlagen und anderen industriellen Prozessen mit unvermeidbaren Emissionen). Dies wird es dem Unternehmen ermöglichen, CO2-neutrale verflüssigte Elektrizität zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

Nordic Blue Cruede wird die erste E-Fuel-Anlage im Industriepark Herøya in Porsgrunn, 150 km südwestlich von Oslo, bauen. Die geplante Kapazität beträgt 10 Millionen Liter CO2-neutrale Kraftstoffe sowie Wachse. Die nachfolgenden E-Fuel-Anlagen werden eine Kapazität von jeweils 200 Millionen Litern haben.

Mark Garrett, CEO von Marquard & Bahls, kommentiert: „Mit der Aufstockung unserer Beteiligung an Nordic Blue Crude unternehmen wir einen wichtigen Schritt im Rahmen des Engagements von Marquard & Bahls für eine grünere Zukunft für Kraftstoffe. Das Team von Nordic Blue Crude verfügt über die Fähigkeit, dieses Projekt zum Leben zu erwecken, und ich bin zuversichtlich, dass wir einen positiven Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leisten werden.“ 

Gunnar Holen, CEO von Nordic Blue Crude, sagt: „Marquard & Bahls ist einer der "Early Mover” bei der Suche nach erneuerbaren Kraftstoffen, und daher freuen wir uns, das Unternehmen als Partner und bedeutenden Aktionär an Bord zu haben. Mit dem Beitrag von Marquard & Bahls wird Nordic Blue Crude gut vorankommen, um den Bau der weltweit ersten kommerziellen Power-to-Liquid-Anlage in Herøya, Norwegen, realisieren zu können.“


Marquard & Bahls AG ist eine agile, unabhängige Holdinggesellschaft im Bereich Energie & Chemie. Zu den zentralen Geschäftsfeldern gehören Tanklagerlogistik, Handel und Flugzeugbetankung. Marquard & Bahls ist über ihre Tochtergesellschaften in 33 Ländern in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien vertreten und beschäftigt weltweit rund 6.700 Mitarbeiter.
www.marquard-bahls.de 

Pressekontakt

Corporate Communication
Marquard & Bahls AG
Koreastraße 7
20457 Hamburg

+49 40 37004-0+49 40 37004-7609
E-Mail

Direkter Kontakt

Markku Korvenranta
Senior Vice President of Group Portfolio Development
Marquard & Bahls AG

+49 40 37004-0
E-Mail