Pressemitteilung

Hamburg
09.08.2019

Marquard & Bahls trennt sich von natGAS

Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden veräußert die Marquard & Bahls AG ihre Beteiligung an der natGAS AG, Potsdam, an den bisherigen Mitgesellschafter Friedrich Scharr KG, Stuttgart.

Der Verkauf der natGAS Anteile entspricht der Gesamtstrategie von Marquard & Bahls, sich künftig verstärkt auf das Wachstum ihrer Kernaktivitäten Tanklagerlogistik, Handel und Flugzeugbetankung zu konzentrieren. 

Die bisher von Marquard & Bahls gehaltenen Anteile werden von der Friedrich Scharr KG übernommen, die damit zum größten Einzelaktionär der natGAS wird. 

natGAS ist ein unabhängiges, international agierendes Energieunternehmen mit Sitz in Potsdam. Das Unternehmen hat sich auf maßgeschneiderte, innovative Lösungen und Dienstleistungen zur Energiekostenoptimierung spezialisiert und ist im Großhandel mit Gas und Strom tätig.


Marquard & Bahls AG
ist ein in Hamburg ansässiges Unternehmen, das in den Bereichen Versorgung, Handel und Logistik von Energie & Chemikalien tätig ist. Zu den zentralen Geschäftsfeldern gehören Tanklagerlogistik, Handel und Flugzeugbetankung. Darüber hinaus betätigt sich das Unternehmen in den Bereichen Schüttgutumschlag und Mineralölanalytik. Marquard & Bahls ist über ihre Tochtergesellschaften in 36 Ländern in Europa, Amerika, Asien und Afrika vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 7.500 Mitarbeiter.  www.marquard-bahls.de 

Pressekontakt

Corporate Communication
Marquard & Bahls AG
Koreastraße 7
20457 Hamburg

+49 40 37004-0+49 40 37004-7609
E-Mail

Direkter Kontakt

Dr. Jörg Walter
Head of Corporate Communication
Marquard & Bahls AG

+49 40 37004-0
E-Mail