Pressemitteilung

Antwerpen
02.10.2020

Oiltanking Antwerp Gas Terminal weiht europaweit größten Butantank ein

Oiltanking Antwerp Gas Terminal N.V. (OTAGT) hat einen zweifach isolierten Tank für tiefkalte Gase mit einer Kapazität von 135.000 cbm erfolgreich in Betrieb genommen und die Gesamtkapazität des Tanklagers damit verdoppelt. Der Tank ist für die Lagerung von Butan im Auftrag von INEOS vorgesehen; er stellt einen ersten Schritt der Erweiterungspläne von OTAGT dar. Ein zweiter tiefkalter Tank mit ähnlicher Kapazität befindet sich derzeit im Bau.

Mit einem Durchmesser von 87 Metern und einer Höhe von 59 Metern ist der im Hafen von Antwerpen stehende Tank weithin sichtbar. Die Größenordnung des Projekts wird anhand einiger Zahlen und Fakten ersichtlich: Die Ummantelung des Tanks besteht aus rund 43.600 cbm Beton - das entspricht etwa 5.400 LKW-Ladungen - und 9.750 Tonnen Stahl. Nach 950.000 Arbeitsstunden des Auftragnehmers, 3.600 Toolbox-Meetings und über 2.600 Sicherheitsbegehungen war der Tank bereit für die Inbetriebnahme.

Douglas van der Wiel, Senior Vice President EMEA, kommentiert: "Mit dem Abschluss dieses Projekts beweist Oiltanking ihre Fähigkeit als Dienstleister auf Weltklasseniveau für Gaslogistik. Die Marke Oiltanking steht für Qualität, die gemeinsam von einem Team aus erfahrenen, hochqualifizierten Mitarbeitern erbracht wird. Das Projekt musste einige Herausforderungen meistern, doch dem Projektteam ist es gelungen, den Bau entsprechend sämtlicher Vorgaben und vor allem sicher abzuschlieflen. Wir danken INEOS für ihr Vertrauen in unser Unternehmen. Unser Dank geht auch an unsere Mitarbeiter, unseren Hauptauftragnehmer TGE und alle anderen am Bau Beteiligten für die harte Arbeit, die sie geleistet haben, damit wir diesen Meilenstein realisieren konnten."

OTAGT stärkt mit diesem Projekt ihre Position als führender Anbieter für die Lagerung von Gasen in der ARA-Region (Antwerpen-Rotterdam-Amsterdam). Oiltanking GmbH erwarb OTAGT im Jahr 2016 im Rahmen ihrer Strategie, ihr Portfolio von Tanklägern für Chemikalien und Gase weiter auszubauen. OTAGT liegt im petrochemischen Herzen Europas und ist darüber hinaus gut in die umliegende Industrie integriert und an alle wichtigen Pipelinenetze angeschlossen.

Oiltanking Antwerp Gas Terminal N.V., eine 100prozentige Tochtergesellschaft von Oiltanking GmbH, hat ihren Sitz im Hafen von Antwerpen und ist eines der größten unabhängigen Tankläger für Lagerung, Umschlag und Verteilung von LPG und petrochemischen Gasen in Europa.

Oiltanking GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Marquard & Bahls AG, eines in Hamburg ansässigen Unternehmens, das in den Bereichen Versorgung, Handel und Logistik von Energie & Chemikalien tätig ist. Oiltanking ist einer der führenden unabhängigen Anbieter für die Lagerung von Mineralölen, Gasen und Chemikalien weltweit. Das Unternehmen besitzt und betreibt 64 Tankläger in 24 Ländern in Amerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum einschliefllich China und Indien. Oiltanking verfügt über eine Gesamtkapazität von 20,2 Millionen cbm.

www.oiltanking.com
www.marquard-bahls.com

Pressekontakt

Corporate Communication
Marquard & Bahls AG
Koreastraße 7
20457 Hamburg

+49 40 37004-0+49 40 37004-7609
E-Mail

Direkter Kontakt

Nancy De Groof
Vice President Business Development EMEA

+32 472 810857E-Mail