Pressemitteilungen

Hamburg
07.07.2021

Oiltanking und ReGen III unterzeichnen Letter of Intent (LOI) über Bau und Betrieb von Logistikanlagen für Re-Refinery-Anlage in Texas

Diese Re-Refinery-Anlage wird auf dem Gelände von Oiltanking Galveston County Terminal („OTGAL“) in Texas City, Texas, angesiedelt sein.

Oiltanking North America, LLC („Oiltanking“) und ReGen III Corp. („ReGen III“) haben eine unverbindliche Absichtserklärung über die Entwicklung und den Betrieb der Logistik für ReGens Produktionsanlage zur Wiederaufbereitung von gebrauchtem Motoröl unterzeichnet. Diese Re-Refinery-Anlage wird auf dem Gelände von Oiltanking Galveston County Terminal („OTGAL“) in Texas City, Texas, angesiedelt sein.

Für Oiltanking und ReGen III ist der Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft und die Etablierung einer Kreislaufwirtschaft eine bedeutende Säule. Der LOI ist hierbei ein wichtiger Meilenstein für beide Unternehmen. Die Re-Refinery-Anlage von ReGen wird die dringend benötigte inländische Versorgung mit Basisölen sicherstellen und gleichzeitig gebrauchtes Motorenöl auf nachhaltige Weise recyceln und wiederverwenden. 

Der LOI beinhaltet: 

  • Oiltanking entwickelt Tankraum, Be- und Entladungspipelines, Bahn- und Schiffsbelade- und -entladeeinrichtungen und zusätzliche Logistikanlagen. Oiltanking wird diese Anlagen zur Unterstützung der Re-Raffinerie effektiv planen, bauen, betreiben und warten;
  • Oiltanking und ReGen III schließen einen Tanklagerservicevertrag ab und
  • Oiltanking und ReGen III schließen einen langfristigen Grundstückspachtvertrag für die Re-Refinery-Anlage ab.

Oiltanking ist sehr gut aufgestellt, um ReGen III mit maßgeschneiderten Infrastrukturlösungen zu unterstützen. Als einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter für die Lagerung von Gasen, Chemikalien und Mineralölen ist das Unternehmen erfolgreich im Bereich Planung, Beschaffung und Bau (EPC) von Tanklägern tätig. OTGAL is spezialisiert auf den Umschlag von Spezialchemikalien und Petrochemikalien und verfügt über mehr als 87.000 cbm Tanklagerkapazität auf einer Fläche von über 200 Hektar, die reichlich Platz für Expansionsmöglichkeiten bietet.

Jerry Hardman, Vice President, Business Development Oiltanking North America: „Die Partnerschaft mit ReGen III unterstreicht Oiltankings Ambition, die Energiewende hin zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft aktiv mitzugestalten. Mit unserer starken Kompetenz im Bereich Enginiering und unserer flexiblen, agilen Arbeitsweise sind wir bestens dafür gerüstet, ReGen III mit dem Bau und Betrieb der Tanklager- und Logistikanlagen für die Re-Refinery-Anlage an der US-Golfküste zu unterstützen. Wir freuen uns darauf, das Projekt gemeinsam mit ReGen III weiterzuentwickeln und ihre Ambitionen im Bereich Re-Refinery mit Blick auf eine nachhaltige Zukunft zu unterstützen."

Greg Clarkes, Chief Executive Officer von ReGen III: "Mit der Unterzeichnung des LOI mit Oiltanking können wir unser wichtigstes Re-Refinery-Projekt an der US-Golfküste weiter vorantreiben. Wir freuen uns, mit einem Unternehmen einer solchen Größenordnung und Reputation zusammenzuarbeiten. Mit Oiltankings Erfahrung im Betrieb von 45 Tanklägern in 20 Ländern und unsere Zusammenarbeit mit bp, freuen wir uns darauf, weltweit weitere Standorte für Raffinerieanlagen zu identifizieren und unsere Branchenpräsenz auszubauen.“

Der LOI unterliegt den üblichen Bedingungen, unter anderem dem Abschluss der Due-Diligence-Prüfung und der damit verbundenen Unternehmensgenehmigungen von Oiltanking und ReGen III.

Oiltanking GmbH ist eine Tochtergesellschaft von Marquard & Bahls, einer agilen, unabhängigen Holdinggesellschaft im Bereich Energie & Chemie. Oiltanking ist einer der führenden unabhängigen Anbieter für die Lagerung von Gasen, Chemikalien und Mineralölen weltweit. Das Unternehmen besitzt und betreibt 45 Tankläger in 20 Ländern in Amerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum einschließlich China und Indien. Oiltanking verfügt über eine Gesamtkapazität von über 18,5 Millionen cbm. 

ReGen III ist ein Cleantech-Unternehmen, das nachhaltigere Lösungen mit besseren Umweltbilanzen und von überzeugender Wirtschaftlichkeit entwickelt. ReGen III besitzt ein Portfolio von patentierten Technologien, mit denen Wiederaufbereitungsanlagen aus gebrauchtem Motoröl ("UMO") einen höherwertigen Produktmix von Basisölen produzieren können als mit traditionellen Methoden, u.a. 55% Gruppe III. Weitere Informationen über ReGen III erhalten Sie unter  www.ReGenIII.com 

Direkter Kontakt

Jerry Hardman
Vice President, Business Development Americas
Oiltanking North America, LLC
9805 Katy Fwy, Suite 400
Houston, Texas 77024

+1 281 4577940Email

Claudia Wagner
Corporate Communications (external)
Oiltanking GmbH

+49 40 37004-7571E-Mail