Pressemitteilung

Hamburg
01.12.2017

Paul J. Reed in den Aufsichtsrat von Marquard & Bahls gewählt

Die Gesellschafter der Marquard & Bahls AG haben Paul J. Reed in den Aufsichtsrat des Hamburger Familienunternehmens gewählt. Seine Berufung erfolgte zum 21. November 2017.

Paul J. Reed blickt auf 37 erfolgreiche Jahre bei BP zurück, wo er zuletzt als CEO den integrierten Handel und den Energieeinkauf verantwortete. Seine Expertise umfasst die Bereiche Gas, Strom, Mineralölhandel und Energieeinkauf sowie Mergers & Acquisitions und strategisches Management.

Mit seinen umfangreichen Erfahrungen, insbesondere auch im internationalen Handel mit Öl und Gas, bringt er optimale Voraussetzungen für seine künftigen Aufgaben im Aufsichtsrat der Marquard & Bahls AG mit. Nach seinem Studium an der Durham University, England, hat Paul J. Reed in London, Deutschland, den Niederlanden, USA, Kolumbien und Spanien gearbeitet.


Marquard & Bahls AG ist ein in Hamburg ansässiges Familienunternehmen, das in den Bereichen Energieversorgung, -handel und -logistik tätig ist. Zu den zentralen Geschäftsfeldern gehören Handel, Tanklagerlogistik und Flugzeugbetankung. Darüber hinaus ist das Unternehmen in den Bereichen Schüttgutumschlag, Erneuerbare Energien, Emissionshandel, Mineralölanalytik und Gasversorgung aktiv. Marquard & Bahls ist über ihre Tochtergesellschaften in 36 Ländern in Europa, Amerika, Asien und Afrika vertreten und beschäftigt weltweit rund 8.000 Mitarbeiter.
 www.marquard-bahls.de

nach oben