Geschäftsbericht von Marquard & Bahls

Geschäftsbericht 2016

Geschäftsbericht 2016 (pdf / 13.7 MB)

Transportwege sind so vielfältig wie faszinierend, verbinden Menschen, Unternehmen und Länder, ermöglichen den Austausch von Waren, Informationen und Ideen, überwinden Grenzen, Hindernisse und Distanzen, sorgen für Entwicklung und Wandel, für neue Perspektiven und einen weiten Horizont. So auch bei Marquard & Bahls.

Denn bei der Ausübung unserer Geschäftstätigkeiten spielen Transportwege eine entscheidende Rolle. Sie verbinden nicht nur Menschen, Produkte und Ideen, sie sorgen auch im übertragenen Sinne für Bewegung. Unsere Fähigkeit, uns für aktuelle und künftige Herausforderungen bestmöglich aufzustellen, ist ein wesentlicher Schlüssel für unseren Erfolg. Transportwege sind dafür eine unverzichtbare Voraussetzung. Dabei stehen sie sowohl für Kontinuität – bewährte Wege weiter zu verfolgen – als auch für Veränderung und die Bereitschaft, immer wieder zu neuen Ufern aufzubrechen. 

Tagtäglich müssen wir uns auf den Weg machen und unsere Ziele beharrlich und couragiert verfolgen. Wir sind ein starkes Unternehmen – und als solches werden wir uns auch in Zukunft kontinuierlich weiterentwickeln.

Geschäftsbericht 2015

Geschäftsbericht 2015 (pdf / 15.0 MB)

Geschäftsbericht 2014

Geschäftsbericht 2014 (pdf / 7.8 MB)

Geschäftsbericht 2013

Geschäftsbericht 2013 (pdf / 6.0 MB)

Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012 (pdf / 11.6 MB)

Geschäftsbericht 2011

Geschäftsbericht 2011 (pdf / 9.3 MB)

Geschäftsbericht 2010

Geschäftsbericht 2010 (pdf / 8.0 MB)

Geschäftsbericht 2009

Geschäftsbericht 2009 (pdf / 12.0 MB)

Geschäftsbericht 2008

Geschäftsbericht 2008 (pdf / 13.7 MB)

Geschäftsbericht 2007

Geschäftsbericht 2007 (pdf / 11.1 MB)

Geschäftsbericht 2006

Geschäftsbericht 2006 (pdf / 6.2 MB)

Geschäftsbericht 2005

Geschäftsbericht 2005 (pdf / 7.1 MB)

Geschäftsbericht 2004

Geschäftsbericht 2004 (pdf / 3.1 MB)

Geschäftsbericht 2003

Geschäftsbericht 2003 (pdf / 7.2 MB)

Geschäftsbericht 2002

Geschäftsbericht 2002 (pdf / 7.1 MB)

nach oben