Fenster schließen | Drucken

Zukünftige Investitionen

Aufbau eines innovativen Portfolios

Auf der vor uns liegenden strategischen Reise zieht Marquard & Bahls Investitionsmöglichkeiten in bestehenden Märkten in Betracht und möchte gleichzeitig aktiv Investitionsmöglichkeiten in den Bereichen Energie & Chemie ausloten. Dabei wollen wir unser Portfolio kontinuierlich erweitern, um unser Unternehmen auf eine nachhaltige Zukunft vorzubereiten. Die Elektrifizierung und die Notwendigkeit, den Kohlenstoffausstoß zu reduzieren, sind Schlüsseltrends der Energiewende, an der wir uns aktiv einbringen wollen.

Klimaneutrale Synthetische Kraftstoffe

Als ersten Schritt im Bereich der erneuerbaren Kraftstoffe haben wir eine Minderheitsbeteiligung an Nordic Blue Crude erworben. Das norwegische Unternehmen ist auf dem Weg, das erste Power-to-Liquid-Projekt im industriellen Maßstab zu etablieren. Derzeit baut Nordic Blue Crude eine „E-Fuel 1"-Anlage in Herøya, einem Industriepark 150 km südwestlich von Oslo gelegen, mit einer jährlichen Produktionskapazität von 10 Millionen Liter synthetischem Kohlenwasserstoff. Als Grundstoffe werden erneuerbare Elektrizität, Wasser und CO2 verwendet. Das produzierte Blue Crude ist kohlenstoffneutral und bietet eine 100%ige Reduzierung der CO2-Emissionen im Vergleich zu fossilen Brennstoffen. Der Produktmix besteht, nach dem Raffinationsschritt, aus Kerosin (Jet Fuel), Diesel, Naphtha und Wachs.

Quickfinder