März 2007

Baubeginn des ersten unabhängigen Mineralöltanklagers in Indonesien

Oiltanking startet im März 2007 den Baubeginn für das erste unabhängige Tiefwasser-Tanklager in Cilegon, Banten (Java), Indonesien. Durch eine verbesserte logistische Infrastruktur und eine wirtschaftlich sinnvolle Schiffsabwicklung spielt Oiltanking durch dieses Projekt eine wichtige Rolle im deregulierten indonesischen Öl- und Gasmarkt. Das 600.000 cbm umfassende Tanklager verfügt über eine sehr gute Lage und bietet eine Wassertiefe von bis zu 18 m. Die Schiffsanleger können Schiffe bis zu 110.000 dwt abwickeln. Zudem bietet es eine effiziente Hafeninfrastruktur und der Großraum Jakarta ist über die nahegelegene Zollstraße einfach zu erreichen.

Der erste Teil des Tanklagers soll in der zweiten Hälfte 2008 betriebsbereit sein. Die Anfangskapazität von 280.000 cbm ist bereits für Kunden reserviert. In der Zwischenzeit ergibt sich durch das Bauprojekt ein regelrecht wirtschaftlicher Aufschwung für Banten. PT Oiltanking Merak ist sich sicher, dass die Investition die lokale Wirtschaft in vielerlei Hinsicht ankurbeln wird, da mehr als 80% der benötigten Baumaterialien aus der näheren Umgebung kommen.