August 1967

Gründung der Mabanaft Nord

Bis 1962 ist Mabanaft im norddeutschen Handelsraum nicht vertreten. Da die Firma ihren Sitz in Hamburg hat, liegt es nahe, auch hier die eigene Position zu verstärken. Der gesamte Handel wird von der Mabanaft GmbH geleitet. Es gibt die Abteilung Inland, die den Handel am Rhein betreut, und es gibt die Abteilung Ausland, die das Auslandsgeschäft führt. Zunächst übernimmt der internationale Handel die Aufgabe, den Handel im norddeutschen Raum aufzubauen. Hamburg und Bremen werden sozusagen als Ausland betrachtet. Im Laufe der Zeit wird dieser Aufgabenbereich so wichtig, dass es notwendig wird, einer eigenständigen Firma diesen Aufgabenbereich zu übertragen. Mabanaft Nord soll den notwendigen Rahmen für zukünftige Aufgaben liefern. Diese Tankläger dienen dazu, das gekaufte Mineralöl bis zum Verkauf zwischenzulagern.