März 2012

Mabanaft richtet Handel neu aus

Mabanaft konzentriert sich zukünftig auf den Großhandel, das Tankstellen-, das Endverbraucher- und das Bunkergeschäft sowie die Versorgungsoptimierung dieser Aktivitäten. Im Mittelpunkt der Handelsstrategie von Mabanaft steht der physische Ölhandel. Damit verbunden ist ein geordneter Rückzug aus dem internationalen Handel in Houston und Rotterdam. Die Gründe für den Rückzug liegen im Wesentlichen in den erheblichen Veränderungen des Marktumfeldes und der damit verbundenen Unvereinbarkeit dieses Handelsbereichs mit dem konservativen Risikoansatz der Gesellschaft.

Das ebenfalls in Rotterdam angesiedelte und als zukunftsträchtig angesehene Geschäft mit CO2-Emissionsrechten wird weiterbetrieben.

Mabanaft Singapur konzentriert sich künftig auf das regionale, physische Handelsgeschäft in Asien und fungiert als „Center of Expertise“ für die gesamte Marquard & Bahls Unternehmensgruppe in dieser Region.