Februar 2019

Skytanking: Comeback in den USA

Skytanking hat mit der Betankung von American Airlines auf dem Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport, dem verkehrsreichsten Flughafen der Welt, begonnen. Die Rückkehr in die USA markiert einen weiteren Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens.

Ab Juni 2019 baut Skytanking ihre Aktivitäten in Atlanta weiter aus und gewinnt einen zusätzlichen Kunden als Fluggesellschaft: Frontier Airlines. Neben American Airlines und United ist dies Skytankings dritter Airline-Kunde in Atlanta. Ein wichtiger Meilenstein, auch weil Frontier Flüge zu über 100 Zielen in den USA anbietet und damit ein interessantes Wachstumspotenzial für Skytanking bietet.

Skytanking war bereits von 2003 bis 2013 mit insgesamt 14 Standorten, unter anderem auch Atlanta, in den USA aktiv. Aufgrund des harten Wettbewerbs und der seinerzeit fehlenden Aussicht auf grundlegende Besserung fiel damals die Entscheidung, sich aus dem Markt zurückzuziehen.