share

Hamburg, Deutschland (2019) | Take a Wish

110 Mitarbeiter beteiligten sich an der Weihnachts-Spendenaktion

24 Wunschboxen zu 7 Projekten wurden an die teilnehmenden Mitarbeiter der gesamten Unternehmensgruppe verteilt
24 Wunschboxen zu 7 Projekten wurden an die teilnehmenden Mitarbeiter der gesamten Unternehmensgruppe verteilt

Strahlende Augen allerorten: Unsere Spendenaktion „Take a Wish“ hat auch im Dezember 2019 viele glückliche Gesichter gesehen. 110 Mitarbeiter beteiligten sich mit über 3.160 Euro und kauften davon u.a. Puppen, Bücher, Holzautos, Tagebücher, Hygiene-Sets, Sicherheitsschuhe und vieles mehr, um damit betreute Kinder von Kids Welcome, Kinderlotse, dem Löwenhaus und der Großstadt-Mission, obdachlose Klienten des ArztMobils und der Ambulanten Hilfe Hamburg sowie Teilnehmer des JOBLINGE Kompass Programms in der Weihnachtszeit glücklich zu machen. Traditionell rundete auch dieses Mal Marquard & Bahls den gesammelten Spendenbeitrag auf und spendete den Betrag nochmals, um damit einen großen Wunsch von einer gemeinnützigen Organisation in Hamburg zu erfüllen. Unsere Mitarbeiter weltweit durften dieses Mal entscheiden, welcher Wunsch mit der Nummer 24 erfüllt werden soll! Die Abstimmung lieferte ein klares Ergebnis: Marquard & Bahls spendet 3.500 Euro für die Gartengestaltung des jüngst eröffneten Kindergartens RAPSI für schwer kranke Kinder, ein Projekt der Kinderlotse gGmbH! Überzeugen Sie sich selbst, wie sehr sich nicht nur Kinderlotse, sondern all unsere Take-a-Wish-Partner über ihre Geschenke gefreut haben - Film ab!

zum Video